Praxis für systemische Beratung Bettina Feigenspan
Praxis für systemische BeratungBettina Feigenspan

Gesundheitsprophylaxe für Lehrkräfte nach dem Freiburger Modell

Gesundheitsprophylaxe durch Stärkung der Beziehungskompetenz

 

 

In dem Lehrerberuf, in dem das Beziehungsgeschehen eine herausgehobene Rolle spielt, lassen fortgesetzte gestörte Beziehungsabläufe den Menschen krank werden. Den Hintergrund für die seit Jahren belastete Lehrergesundheit bildet u.a. eine für Lehrkräfte zunehmend anstrengende Unterrichtssituation.

 

Daher kommt vorbeugenden Maßnahmen gegen psychosomatische Erkrankungen eine besondere Bedeutung zu.

 

Wissenschaftliche Erkenntnisse lassen auf einen Zusammenhang zwischen Verschlechterung des interpersonelle Beziehungsgeschehens innerhalb vieler Schulen und der Verschlechterung der Lehrergesundheit schließen. Das Programm soll den Lehrern die Möglichkeit bieten, ihre Gesundheit zu schützen, indem sie ihre Kompetenz im Bereich der beruflichen Beziehungsgestaltung verbessern.



Kontakt

Praxis für systemische Beratung

 

Bettina Feigenspan
Schmollerstraße 152a
70378 Stuttgart - Steinhaldenfeld


Telefon (0711) 530 0620

kontakt@praxis-feigenspan.de
www.praxis-feigenspan.de 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bettina Feigenspan 2012